Unsere Datenschutzerklärung

Wir, die Firma

Hoffmann City Media GmbH & Co.KG

Inselkammerstr. 11

82008 Unterhaching

nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich – egal ob als Kunde, Interessent oder Besucher - beim Besuch unserer Webseiten und in Zusammenarbeit mit unserer Firma sicher fühlen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Ihnen daher mit den nachfolgenden Informationen einen Überblick verschaffen, wie wir mit Ihre persönlichen Daten, die z.B. beim Besuch unserer Webseiten oder zum Zwecke eines Vertragsabschlusses erhoben werden, umgehen und was wir generell damit machen. In jedem Fall versichern wir Ihnen, dass die geltenden Datenschutzgesetze beachtet werden. Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten Hans Lauer unter hlauer@stroeer.de wenden.

I. Allgemeine Datenschutzerklärung

1. Grundsatz:

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben und gespeichert, genutzt, übermittelt und wieder gelöscht, wenn Sie uns diese selbständig von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Anfrage online, persönlich, telefonisch oder per Post, des Besuchs unserer website oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

2. Welche Daten können das sein?

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick über personenbezogene Daten, die wir von Ihnen als natürlicher Person erhalten haben könnten oder – je nach Vertragsart - bei Ihnen oder Dritten abfragen würden:

a) Name, Anschrift, email-Adresse, Telefonnummer

b) Bankverbindung,

c) personenbezogene Daten aus öffentlichen Registern wie Grundbüchern, Katasterämtern, Schuldnerverzeichnissen
und Auskunfteien wie z. B. der SCHUFA,

d) Nachweise zu Eigentumsübergängen wie Erbscheine, Sterbeurkunden o.ä.

3. Welche Daten davon haben wir für die Dauer unseres Vertragsverhältnisses, nach den gesetzlichen Bestimmungen und sonstigen Zwecken von Ihnen tatsächlich gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten digital lediglich zur Erfüllung unserer Vertragsverhältnisse, Verbesserung unserer Services zur Erfüllung Ihrer Wünsche und aufgrund gesetzlicher Vorgaben nach den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetzt (BDSG).
Dazu gehören gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) EU-DSGVO zur Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen insbesondere die folgenden Daten:

a) Name, Anschrift, Bankverbindung, email-Adresse, Telefonnummer(n),
b) ggf. benötigte Grundbuchauszüge, Katasterauszüge, Baugenehmigungen,
c) Fotos der Örtlichkeiten
d) für die Buchhaltung vorgenommene Zahlungen aus dem Vertragsverhältnis.

Alle sonstigen vorvertraglich durch Sie gemachten Angaben zum Vertragsabschluss werden von uns möglichst innerhalb von 6 Monaten gelöscht bzw. vernichtet. Diese Frist ist erforderlich, um die Erfüllung des Vertrages abzuwarten und ggf. Beweismittel für Klageverfahren nicht vorzeitig zu vernichten. Sie kann daher in Einzelfällen auch verlängert werden.

Es findet kein Profiling mit Ihren Daten statt.

4. Was machen wir mit Ihren gespeicherten Daten und wer bekommt sie?

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese innerhalb unserer Organisationsstruktur nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung und Auswertung mit Ihnen geschlossener Verträge, für die technische Administration gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) EU-DSGVO und zur Erfüllung gesetzlicher Auflagen gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) EU-DSGVO. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, zu Abrechnungszwecken oder aufgrund von gesetzlichen Auflagen erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) EU-DSGVO).

Dritte Unternehmen sind hier insbesondere Unternehmen, die wir mit der EDV-Betreuung und automatisierten Vertragsabwicklung sowie der Buchhaltung betraut haben. Angaben zu Örtlichkeiten können an unsere Subunternehmer weitergegeben werden, z.B. zur Bewirtschaftung von Werbeflächen. Des Weiteren könnten Rechtsanwälte oder sonstige Dienstleister erforderliche Daten übermittelt bekommen, die zur Wahrung unserer Rechte und Pflichten eingesetzt werden. Außerdem kommen als Dritte Finanzbehörden und Steuerberater/Wirtschaftsprüfer in Betracht.

Wir haben uns die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Drittfirmen zusichern lassen. Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union findet nicht statt.

5. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten solange, wie wir dies für die Erfüllung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen und löschen danach in regelmäßigen Abständen nicht mehr benötigte Datensätze.

Dabei ist jedoch die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmung notwendig. Hierbei beachten wir die gesetzlichen Anforderungen von Aufbewahrungs- und Dokumentationsfristen z.B. nach dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO). Diese Fristen betragen zwischen zwei und zehn Jahren.

Bei der Notwendigkeit im Einzelfall zur Erhaltung von Beweismitteln beachten wir die Verjährungsfristen der §§ 195ff des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Diese betragen regelmäßig drei Jahre, in bestimmten Fällen bis zu 30 Jahre. Wir können jedoch versichern, dass wir diese Fristen nur in Einzelfällen anwenden.

6. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Widerrufsrecht, Löschung etc.

Auf schriftliche Anfrage können Sie gern Ihr Auskunftsrecht gem. Art. 15 EU-DSGVO und Ihr Berichtigungsrecht gem. Art. 16 EU-DSGVO wahrnehmen. Wir werden Sie dann über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren und erforderlichenfalls berichtigen.

Sie haben das Recht auf Löschung nach Art. 17 EU-DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 EU-DSGVO, da Recht auf Widerspruch aus Art. 21 EU-DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 EU-DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Verarbeitungen vor der Zeit des Widerrufs sind davon nicht betroffen.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 EU-DSGVO i.V. mit § 19 BDSG). Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt regelmäßig, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Kenntnis der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

7. Datenschutzbeauftragter, Weitere Informationen

Im Rahmen unserer Vertragsbeziehung müssen Sie nur die für die Vertragsbegründung, Abwicklung und Beendigung sowie für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen erforderlichen Daten bereitstellen. Ohne diese Mindest-Daten können wir einen Vertrag nicht durchführen und müssten diesen ggf. beenden.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten unter:

Hoffmann City Media GmbH & Co.KG

Datenschutzbeauftragter Hans Lauer

Inselkammerstr. 11

82008 Unterhaching

email: hlauer@stroeer.de

II. Datenschutzerklärung für die Nutzung unserer Websites

Persönliche Daten, die Sie uns beim Besuch dieser Webseite mitteilen, werden nach den Vorschriften der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundes-datenschutz¬gesetzes (BDSG) und anderer rechtlicher Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten, verarbeitet.

1. Erhebung und Verwendung von Daten

Bei jedem Besuch der unserer Internet-Seiten werden Daten über diesen Vorgang protokolliert. Dies sind:

• Ihre IP-Adresse,
• die Internet-Seite, von der Sie kommen,
• die Seiten, die Sie anklicken, sowie
• das Datum und die Dauer des Besuchs.

Diese Informationen werten wir zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unserer Internet-Seiten aus, ohne dabei personenbezogene Nutzerprofile zu bilden. Auch eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

2. Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“ – Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

3. IP-Anonymisierung

Google Analytics wird ausschließlich mit aktivierter IP-Anonymisierung auf dieser Webseite eingesetzt. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen, wenn es zum Beispiel zu technischen Ausfällen in Europa kommt, wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

4. Widerspruch der Datenerhebung durch Google Analytics


Wenn Sie möchten, dass mit Google Analytics keine Daten erhoben werden, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu verhindern:

a) Browser-Einstellungen

Über Ihre Browsereinstellungen können Sie Cookies jederzeit deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass eine solche Deaktivierung von Cookies dazu führt, dass das Setzen neuer Cookies nicht möglich ist. Es verhindert aber nicht, dass zuvor gesetzte Cookies weiterhin auf Ihrem Gerät funktionieren, bis Sie alle Cookies in Ihren Browsereinstellungen gelöscht haben. Die Anleitung für die Verwaltung von Cookies auf Ihrem Browser finden Sie in der Regel unter der Hilfe-Funktion des Browsers oder in der Bedienungsanleitung Ihres Smartphones. Unter Umständen können Sie dann nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen.

b) Browser-Plug-In

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

c) Opt-Out-Cookie

Sie haben eine weitere Möglichkeit der Datenverarbeitung zu widersprechen, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie in Ihren Browser Ihres eingesetzten Gerätes gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerspruch nur solange beachtet werden kann, wie das „Opt-Out-Cookie“ im Browser Ihres Gerätes gespeichert bleibt. Beim Löschen Ihrer Cookies wird grundsätzlich auch das „Opt-Out-Cookie“ gelöscht.

Wenn Sie mehrere Geräte benutzen, müssen Sie die oben genannten Widerspruchsmöglichkeiten für jedes genutzte Endgerät erneut durchführen.

Sie haben das Tracking durch Google Analytics mit Hilfe eines sogenannten Opt-Out-Cookies deaktiviert. Dieser wird erst gesetzt, wenn die nachfolgende Seite geladen wurde. Bitte beachten Sie, dass Sie den Deaktivierungs-Vorgang wiederholen müssen, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Google Analytics Tracking deaktivieren

5. Verwendung von Google Maps

Die Standortdarstellung unserer Website nutzt den Kartendienst „Google Maps API“ der Google Inc. zur Darstellung von Standorten auf einer interaktiven Karte. Dadurch werden Informationen über die Benutzung der Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA übertragen und dort gespeichert.

Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Datenschutzerklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Datenschutzerklärung von Google Inc. finden Sie hier:
http://www.google.com/policies/privacy/

6. Facebook

Wir verwenden einen Link zum sozialen Netzwerk Facebook. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein so genanntes „Social Plugin“. Wenn Sie den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Facebook übermittelt und kein Facebook-Cookie auf Ihrem Rechner platziert.

Sobald Sie den Link anklicken, ohne bei Facebook angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmeldemaske von Facebook. Zugleich platziert Facebook ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Facebook-Nutzer betätigen, wird die Information an Facebook übermittelt, dass Sie den jeweiligen Artikel empfehlen möchten. Besucher Ihrer Facebook-Seite können dann – in Abhängigkeit von Ihren Privatsphäre-Einstellungen auf Facebook – sehen, dass Sie den Artikel empfehlen.

Seiten innerhalb von Facebook werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Welche Daten Facebook auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen unserer Kenntnis und unserem Einflussbereich. Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter
http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications

7. Twitter

Wir verwenden einen Link zum sozialen Netzwerk Twitter. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein so genanntes „Social Plugin“. Wenn Sie den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Twitter übermittelt und kein Twitter-Cookie auf Ihrem Rechner platziert.

Sobald Sie den Button anklicken, ohne bei Twitter angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmelde¬maske von Twitter. Zugleich platziert Twitter ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Twitter-Nutzer betätigen, kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen.

Seiten innerhalb von Twitter werden ausschließlich von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA (Twitter) betrieben. Welche Daten Twitter auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen unserer Kenntnis und unserem Einflussbereich.

Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter >http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutz-Einstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter
http://twitter.com/account/settings ändern.

8. Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram:
http://instagram.com/about/legal/privacy/ ändern.

9. Externe Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können (z.B., jeweils mit Link zur Datenschutzerklärung, Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full), Visa (https://www.visa.de/datenschutz), Mastercard (https://www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html), paydirekt (https://www.paydirekt.de/agb/index.html). Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

10. Sonstige Links auf externe Anbieter


Soweit darüber hinaus auf Webseiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutz-Erklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich unserer Kenntnis und unserem Einflussbereich. Zusatzinformationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis der jeweiligen Seite.