Neuigkeiten

Das interaktive City Light Poster bei Hoffmann City Media

Eine groß angelegte Recruitmentkampagne der Bundeswehr eregt derzeit großes Interesse und zeigt eine Symbiose zwischen klassischer Außenwerbung, Interaktivität und Youtube auf. Auch in München ist diese wunderbare Kampagne aus dem Hause Bundesministerium der Verteidigung auf den CLP von Hoffmann City Media zu sehen. https://www.wuv.de/karriere/neue_snapchat_aktionen_fuer_die_bundeswehr?utm_source=newsletter-redaktion&utm_campaign=mai-ling&utm_medium=teaserbutton

Weiterlesen

Der Außenwerbemarkt im Vergleich von Januar bis Oktober 2020

Die Weischer.JvB GmbH und der Fachververband für Außenwerbung e.V. haben die aktuellen Nielsen Werbespendings untersucht und veröffentlicht. Ein sehr schwieriges Jahr durch diverse Lockdowns und Stornierungen für die Werbewirtschaft. Aber insgesamt hat sich die außenwerbung gut geschlagen und somit unterstrichen, dass sie im Mediamix eine unverzichtbare Gattung ist. https://weischer.media/de/de/aussenwerbung/news/nielsen-der-OoH-Markt-Januar-bis-Oktober-2020/

Weiterlesen

Hoffmann City Media unterstützt den Förderverein Retla e.V. mit einer CLP Kampagne in ganz München

Retla e.V. ist ein Förderverein, der das Leben von älteren Menschen in unserer Gesellschaft verbessern will. Retla unterstützt und initiiert Projekte, die Seniorinnen und Senioren Lebensfreude schenken, und sucht nach neuen Wegen für ein solidarisches Miteinander. www.retla.org https://www.youtube.com/watch?v=ctrK1U3KjfA

Weiterlesen

Die US-Wahl im Nachklang und wie Marken reagieren

Gazetteur denkt sich Sixt-Motiv zur US-Wahl aus Der Sieg des Duos Biden/Harris bewegt Marken wie Ben & Jerry’s und Oreo. Als einer der ersten in Deutschland hat die Agentur Glow reagiert. Und die Satireseite Gazetteur hat einen Vorschlag für Sixt. Sixt reagiert zwar in der Regel schnell auf politische Ereignisse, diesmal ist dem Autovermieter aber […]

Weiterlesen

Trotz Corona-Einschränkungen sind viele Menschen unterwegs

Im November bleiben viele Einrichtungen geschlossen, aber die Menschen nicht zuhause. Viele wissen nun, wie sie in der Corona-Zeit mobil sein können. Restaurants, Theater und Tattoo-Studios sind geschlossen. Im Kampf gegen die Corona-Pandemie sollen die Menschen im November möglichst wenig Kontakte haben, viel von zu Hause aus arbeiten und auch privat nicht reisen. Die neuen […]

Weiterlesen

Außenwerbung startet in der zweiten Pandemie-Phase durch

Die derzeitige Pandemie stellt die gesamte Wirtschaft vor eine riesige Herausforderung. Speziell in der Werbebranche hat sie nicht zuletzt die Außenwerbung durch das offensichtlich zurückgegangene Mobilitätsverhalten der deutschen Bevölkerung über alle Zielgruppen hinweg getroffen. Kompletter Artikel: linked in

Weiterlesen